Aufrufe
vor 4 Jahren

Villeroy & Boch Flooring Line

  • Text
  • Robust
  • Kratzfest
  • Abriefestigkeit
  • Abriebfest
  • Nutzungsklasse
  • Holzschwab
  • Laminatoden
  • Laminat
  • Bodenbelaege
  • Bodenbelag
  • Laminatboeden
  • Contemporary
  • Cosmopolitan
  • Heritage
  • Laminatboden
  • Garantie
  • Paneel
  • Elegantes
  • Urbaner
  • Travertin
Villeroy & Boch steht für zeitlose Designs, die Tradition und Moderne mit einer ganz eigenen Handschrift verbinden. Seit Jahrhunderten setzt Villeroy & Boch Standards in innovativer Gestaltung und höchster Qualität. So auch bei der Villeroy & Boch Fußbodenlinie aus hochwertigem Laminat, die von den schönsten Vorbildern der Natur inspiriert ist: den kleinen Maserungen und Prägungen von Holz und Stein in ihrer vollkommenen Unvollkommenheit. Die vier Kollektionen Country, Contemporary, Heritage und Cosmopolitan eint ein anspruchsvoller Dreiklang aus Ästhetik, Ökologie und Funktionalität. Und das merkt man nicht nur an der wohnlichen Raumatmosphäre, sondern spürt es auch bei jedem Schritt auf den warmen, elastischen Oberflächen. Moderne Holzwerkstoffprodukte verbinden die natürliche Ausstrahlung des Materials mit technischer Perfektion in der Verarbeitung. Insgesamt 22 Dekore zeigen die große Vielfalt der Villeroy & Boch Laminatböden: authentisch nachempfundene Holzmaserungen und Steinstrukturen sowie Fantasiemuster – die Villeroy & Boch Flooring Line bietet für jeden Wohnstil, jedes Ambiente und jede Anforderung den optimalen Laminatboden.

DER PANEELAUFBAU

DER PANEELAUFBAU Villeroy&Boch Laminat besteht aus mindestens drei stabilen Schichten. a Diese sind ein Garant für die besondere Strapazierfähigkeit und die einzigartige Qualität der Böden von Villeroy&Boch. b a Auf der Oberseite des Bodens ist ein besonders widerstandsfähiger Overlay-Schutzfilm aufgetragen, der zusammen mit einem attraktiven, beharzten Dekorfilm zu einer verschleiß - festen Oberfläche verpresst wird. c b Eine speziell quellvergütete und hochverdichtete Faserplatte bildet die Trägerschicht (HDF, E1). c Auf der Unterseite der Trägerplatte sichert ein feuchtigkeitshemmender Stabilisierungsfilm die hohe Formstabilität des Villeroy&Boch Laminates. DAS CLIC-SYSTEM Bodenverlegen wird zum Kinderspiel: Ein Fingertipp genügt, schon rastet das Paneel hörbar ein – einfach auspacken, hinlegen, klick und fertig. Ganz ohne Kraftaufwand – Hammer und Schlagklotz bleiben jetzt im Werkzeugkasten. • noch einfacher zu verlegen • 50 Zeitersparnis • kein Hammer, Schlagklotz und Zugeisen notwendig Clic • sicher und stabil • sofort begehbar Längsseite Querseite TECHNISCHE INFORMATIONEN 52

DIE RICHTIGE GRUNDLAGE Wenn Sie sich für einen Laminatboden entschieden haben, wenn Qualität, Optik und Eignung stimmen, dann müssen die Voraussetzungen für eine perfekte Installation geprüft werden. Ganz wichtig ist dabei ein geeigneter Untergrund • alte Bodenbeläge wie Holzböden, vollverleimtes PVC, trockene Keramik, Linoleum • Zement-Estrich (max. Restfeuchte: 2.0 CM) • Anhydrit- und Anhydritfließ-Estrich (max. Restfeuchte: 0.3 CM) • Magnesia-Estrich (max. Restfeuchte: 3.0 CM) Lassen Sie sich von Ihrem Estrich-Fachbetrieb ein Restfeuchte-Protokoll aushändigen. Nassräume, Feuchträume, Saunen, Teppichböden und Steinholz-Estrich sind hingegen nicht geeignet. Die Untergründe müssen trocken, eben, fest und sauber sein. Kleine Unebenheiten werden durch eine Unterlagsmatte ausgeglichen und müssen bei mehr als 3 mm/m abgeschliffen bzw. gespachtelt werden. FUSSBODENHEIZUNG – KEIN PROBLEM Villeroy&Boch Laminatboden ist auch auf einer Fußbodenheizung problemlos installier- und nutzbar. Seine guten Eigenschaften helfen sogar, Heizkosten zu sparen. REINIGUNG UND PFLEGE Villeroy&Boch Fußböden sind nicht nur ausgesprochen hygienisch, sondern auch kinderleicht zu pflegen. • Heizen Sie mineralische Untergründe vor der Verlegung unbedingt auf. Das bindet unerwünschte Feuchtigkeit • Lassen Sie sich von Ihrem Heizungs-Fachbetrieb ein Aufheiz-Protokoll aushändigen • Stellen Sie sicher, dass die Oberflächentemperatur des Bodens bei der Verlegung mindestens 15 °C beträgt • Zur Feuchtigkeitsisolierung und Dampfsperre legen Sie bitte immer eine PE-Folie (0,2 mm) darunter • Zur Schalldämmung dienen PE-Schaum oder eine Schalldämmunterlage • Bei jeder neuen Heizperiode stellen Sie die Fußbodenheizung in 5 °C-Schritten pro Tag auf maximale Vorlauftemperatur. Die Oberflächentemperatur soll nicht über 26 °C steigen • Den Boden einfach trocken mit dem Haarbesen oder Staubsauger säubern • Trittspuren und haftenden Schmutz mit einem Tuch »nebelfeucht« in Längsrichtung der Paneele abwischen • Bei hartnäckigen Verschmutzungen Laminatreiniger verwenden • Verwenden Sie Filzgleiter für die Möbelfüße und weiche Stuhlrollen aus Gummi • Legen Sie in schmutzintensiven Bereichen (Flur, Haustür) Schmutzfangmatten aus. In gewerblichen Objekten Sauberlaufzonen einrichten • Kleine Schäden am Boden können leicht mit einem Laminat-Reparaturkit behoben werden. Bei größeren Schäden konsultieren Sie bitte den Fachmann 53 WWW.FLOORS.VILLEROY-BOCH.COM

Bodenbeläge

Kährs Landhausdielen 2017
Berg & Berg Magazin - Typisch schwedisch
Parkettböden in ihrer schönsten Form
Tilo Parkett Magazin
Bergland - Parkett Landhausdielen
Kährs Design Stories - No.1
MOSO - Bambus Bodenbeläge
Kährs Design Stories 2019
MeisterWerke Premium Sortiment
MeisterWerke Longlife-Parkett Classic
Bolefloor - geschwungene Parkettböden
Kährs Smaland Parkettböden
Moso Produktübersicht Bambus Produkte
Boen Neue Trendböden 2019
Jaso - digitaler Parkett Berater
Olivenholz Parkett - Pures Italien
Naturboden aus Schweden - Berg & Berg 2019
MeisterWerke Premium Sortiment
Kronotex Laminat Kollektion 2017
Meister Laminatböden
Villeroy & Boch Flooring Line
MeisterWerke Classic Laminat Magazin
Kaindl Design Flooring collection
Kaindl Laminat flooring collection
Parador Laminat Programm
Kaindl Bodenbeläge NEXT 2016
Holzschwab H²O Laminatboden mit ORCA Trägerplatte
tilo Designbelag Magazin
Magazin CONCEPTLINE Design Collection
Broschüre SimpLay Acoustic CLIC
MeisterWerke Designboden Classic
Meister Nadura-Boden
MeisterWerke Premium Sortiment
Kaindl Design Flooring collection
Parador - Elastische Bodenbeläge
Parador Textile Bodenbeläge
Wicanders Vinylcomfort
Parador Eco Balance PUR - elastische Bodenbeläge
Kährs Luxury Tiles
Art Comfort von Wicanders
Cork Comfort von Wicanders
MeisterWerke Premium Sortiment
HydroCork von Wicanders
MeisterWerke Lookbook für Classic Sortiment
Berg & Berg Lookbook
[removed][removed]