Aufrufe
vor 3 Jahren

Tilo Parkett Magazin

  • Text
  • Holz
  • Bodenbelag
  • Ausstellung
  • Fachhandel
  • Holzschwab
  • Holzboden
  • Parkettboden
  • Fertigparkett
  • Landhausdiele
  • Natur
  • Eiche
  • Gefast
  • Vital
  • Tilo
  • Rustico
  • Parkett
  • Marcanto
  • Trend
  • Sortierung
Böden formen das Erscheinungsbild unserer Räume maßgeblich. Sie setzen die Einrichtung und unser tägliches Miteinander gekonnt in Szene und bilden die Grundlage für unser „Wohngefühl“. Deshalb legt tilo großen Wert auf eine abwechslungsreiche, perfekt sortierte Auswahl – von ruhig über lebhaft bis rustikal. Damit Sie sich ganz nach Ihren Wünschen entfalten können und sich selbst und Ihre Persönlichkeit in den eigenen vier Wänden wiederfinden. Profitieren Sie dabei von unserer Erfahrung – und schaffen Sie sich mit Ihrem tilo Boden eine Bühne für Ihr Leben.

Bodengluck Auf dem Weg

Bodengluck Auf dem Weg zum Der richtige Boden ist keine Entscheidung, die man aufgrund eines flüchtigen Trends oder aus dem Moment heraus treffen sollte. Die Wahl muss wohl überlegt sein, möchte man doch über Jahre hinweg lange Freude daran haben. Wir möchten Sie dabei unterstützen, indem wir Ihnen helfen, von Anfang an die richtigen Fragen zu stellen, um so schlussendlich Schritt für Schritt zu Ihrem perfekten Boden zu kommen. 1 Wie stark ist die Nutzung im betroffenen Bereich? Je stärker der Bereich genutzt wird, desto mehr muss der Boden auch aushalten. Häufig fällt die Wahl in stark frequentierten Bereichen auf robustes und strapazierfähiges Vinyl. ...................................................................................................................................... 2 Wie viel Zeit möchte ich für Reinigung und Pflege aufwenden? Die Pflege von geöltem Parkett ist naturgemäß regelmäßiger durchzuführen als die von Vinylböden oder lackierten Oberflächen. ...................................................................................................................................... 3 Wie wichtig sind mir natürliche Materialien? Egal, wie pflegeleicht Vinyl ist – für manche sind natürliche Materialien das Um und Auf. In dem Fall sind Sie mit dem #PARKETT oder >NATUR Sortiment bestens beraten. ...................................................................................................................................... 4 Welcher Boden passt zu meiner Einrichtung? Anregungen dazu finden Sie ab Seite 56 im Katalog oder Sie testen Ihren Wunschboden mit der tilo Bodenleger App. ...................................................................................................................................... 66

5 Will ich den Boden selbst verlegen oder lieber verlegen lassen? Grundsätzlich sind alle unsere Böden sehr einfach zu verlegen. Ein Profi kennt aber sicherlich alle Kniffe, kann den Untergrund perfekt vorbereiten und den Boden gegebenenfalls auch verkleben. ...................................................................................................................................... 6 Wie hoch darf die maximale Aufbauhöhe des Bodens sein? Eine sehr wichtige Frage: Unsere Böden sind relativ kompakt. Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, sollten Sie aber vor dem Bodenkauf wissen, wie viel Platz Sie z. B. im Türenbereich noch haben. ...................................................................................................................................... 7 Wie viel m 2 Boden benötige ich? Üblicherweise werden zur Grundfläche, für die Sie einen Boden benötigen, 5 % Verschnitt dazu gerechnet. So sind Sie garantiert auf der sicheren Seite. ...................................................................................................................................... 8 Benötigen Sie auch eine Treppe und/oder Leiste? Die Treppe ist nicht nur die Verbindung zwischen zwei Stockwerken. Sie ist ein wichtiges Gestaltungselement und Teil Ihres Wohnraumes. Ob kontrastreich in Szene gesetzt oder wunderschön dekorgleich zum Boden – leben Sie Ihren Stil! ...................................................................................................................................... Diese Fragen dienen zur ersten Orientierung. Machen Sie sich am besten Notizen dazu und gehen Sie damit zu Ihrem Beratungsgespräch. Das ist eine tolle Basis, um sich dann konkret auf die Spuren Ihres Traumbodens zu begeben. MIT BÖDEN GESTALTEN | TIPPS & TRICKS ZUR BODENWAHL 67

Bodenbeläge

[removed][removed]