Aufrufe
vor 3 Jahren

Tilo Parkett Magazin

  • Text
  • Holz
  • Bodenbelag
  • Ausstellung
  • Fachhandel
  • Holzschwab
  • Holzboden
  • Parkettboden
  • Fertigparkett
  • Landhausdiele
  • Natur
  • Eiche
  • Gefast
  • Vital
  • Tilo
  • Rustico
  • Parkett
  • Marcanto
  • Trend
  • Sortierung
Böden formen das Erscheinungsbild unserer Räume maßgeblich. Sie setzen die Einrichtung und unser tägliches Miteinander gekonnt in Szene und bilden die Grundlage für unser „Wohngefühl“. Deshalb legt tilo großen Wert auf eine abwechslungsreiche, perfekt sortierte Auswahl – von ruhig über lebhaft bis rustikal. Damit Sie sich ganz nach Ihren Wünschen entfalten können und sich selbst und Ihre Persönlichkeit in den eigenen vier Wänden wiederfinden. Profitieren Sie dabei von unserer Erfahrung – und schaffen Sie sich mit Ihrem tilo Boden eine Bühne für Ihr Leben.

Aus alt mach neu und das

Aus alt mach neu und das von Grund auf. Renovierungen stellen immer eine besondere Herausforderung dar. Sie bieten aber auch eine große Chance: das traute Heim ganz und gar nach den eigenen Vorstellungen umzugestalten und endlich umzusetzen, wovon man vielleicht schon lange geträumt hat. Früher wurde bei der Planung und Einrichtung oft von Raum zu Raum gedacht. Dementsprechend fiel auch die Wahl der Böden aus. Heute hingegen lebt man offener und strebt nach einem harmonischen Gesamtbild, das sich durch alle Räume zieht. Nutzen Sie Ihre Chance! Grundlegendes, das es zu beachten gilt. Grundsätzlich können Sie jeden tilo Boden für die Renovierung verwenden. Bevor Sie aber fleißig anpacken, sind folgende Themen zu berücksichtigen. Aufbauhöhe. Ein wichtiges Thema, um Problemen bei Übergängen zwischen Räumen und Türstöcken vorzubeugen, ist das Beachten der sogenannten „Aufbauhöhe“. Achten Sie auf die Gesamtstärke der Böden. tilo Produkte sind hier aufgrund der kompakten Abmessungen besonders flexibel – von 5,3 mm bis 13 mm ist für jeden Anwendungsfall etwas dabei. Treppe & Leiste. Auch Treppen können problemlos renoviert und im gleichen Dekor wie die übrigen Räume gestaltet werden. Mit den tilo Stufenkantenprofilen und Treppenstufen Kompakt gibt es hierfür spezielle Produkte mit geringerer Aufbauhöhe – entscheidend, je nach bestehendem Untergrund. Mehr zu Treppe & Leiste finden Sie ab Seite 184. Untergrund. Der Untergrund muss gemäß DIN 18365 „Bodenbelagsarbeiten“ bzw. ÖNORM B2236 auf Verlegereife geprüft und entsprechend ausgeführt sein. Unter anderem muss er sauber, rissfrei, eben und trocken sein – vorstehende Unebenheiten wie Putzreste oder Farbtropfen sowie Textilbodenbeläge wie Teppiche oder Nadelfilze müssen entfernt werden. Wir empfehlen, unbedingt einen Profi aufzusuchen und sich an die tilo Verlegeanleitungen zu halten. Videos und Infos dazu finden Sie auf tilo.com. Badezimmer. Feuchträume wie das Badezimmer stellen besondere Anforderungen an den Boden. Diese gilt es auch bei der Bodenwahl zu beachten. Hier eignen sich unsere SPA Rigidboards aus dem /DESIGN Sortiment besonders gut. Damit steht der Renovierung nichts mehr im Weg! 64

MIT BÖDEN GESTALTEN | RENOVIEREN & SANIEREN 65

Bodenbeläge

[removed][removed]